Stadtführung "Frauenspuren"

Führungen

Beschreibung

Vom Mittelalter bis zum Frauenrecht. 

Auf dieser Stadtführung «Frauenspuren» erfahren Sie einiges von jungen Mägden an Brunnen und Liebesgeschichten, von seltsamen Frauenspenden zum Kirchenbau St. Oswald, von Arbeit und Haushalt und Frauen vor Gericht, bis zur Neuzeit und vieles mehr.
Saison: Täglich
Dauer: 1 ½ Stunden

Sprache: Deutsch, Schweizerdeutsch
Gruppengrösse: Max. 25 Personen pro Guide
Kosten: CHF 200.00 pro Guide CHF 100.00 pro Guide (für
Schulklassen). Preise inkl. MwSt.
Inbegriffene Leistungen: Fachkundige Führung durch die Zuger Altstadt

Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Wichtiger Hinweis:

Es gilt die Zertifikatspflicht für die Stadtführung, da die Besichtigung von Innenräumen Bestandteil der Führung ist. Zusätzlich gilt in allen Innenräumen die Maskenpflicht. Alle Teilnehmenden müssen im Besitze eines gültigen Zertifikats (auf Handy oder Papier) sein und sich mit einem Personalausweis ausweisen können.