Kirschtortenführung Confiserie Speck

Führungen

Beschreibung

Wie der Kirsch in die Torte kommt 

Seit 1895 verzaubert die Confiserie Speck mit Gaumenzauber die Geniesser. Eine ihrer Spezialitäten ist die Zuger Kirschtorte. Doch, wie wird sie hergestellt?

Wir empfangen Sie in unserer Backstube und weihen Sie in die Geheimnisse der echten Zuger Kirschtorte ein. Denn für eine echte Zuger Kirschtorte sind nicht nur bester Zuger Kirsch, frische Butter und andere gute Zutaten gefragt, sondern auch viel Fingerspitzengefühl, Know-how und Leidenschaft. Vor Ihren Augen stellen wir eine Torte her und im Anschluss geniessen Sie im ältesten Tea-Room Zugs ein Stück Kirschtorte und einen Kaffee.
Dauer: 1 Stunde (30 Minuten Führung und 30 Minuten Degustation
Gruppengrösse: Max. 60 Personen
Kosten: 
  • CHF 50.00 Grundpauschale ab 10 Personen
  • CHF 80.00 Grundpauschale 6–9 Personen
  • CHF 100.00 Grundpauschale bis 5 Personen
  • plus CHF 12.00 pro Person
  • Preise inkl. MwSt.
Saison: Montag bis Freitag, 15.00 – 17.00 Uhr Samstag,
14.00 – 16.00 Uhr. Letzte mögliche Startzeit um 17.00 Uhr respektive um 16.00 Uhr
Sprache: Deutsch, Englisch (nur mit Dolmetscher möglich)

Leistungen: Besichtigung des Kirsch-Kellers,
Demonstration der Kirschtorten-Herstellung, Degustation im Tea-Room, Getränk und Tortenstück, auf Anfrage auch Kirschtortengarnieren und Apéro.
Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Wichtiger Hinweis: Es gilt die Zertifikats- und Maskenpflicht. Alle Teilnehmenden müssen im Besitze eines gültigen Covid-19 Zertifikats (auf Handy oder Papier) sein und sich mit einem Personalausweis ausweisen können. Die Maske darf während der Degustation abgelegt werden. Besten Dank für Ihr Verständnis.