Kirschtortenführung Confiserie Speck

Speck

Beschreibung

Wie der Kirsch in die Torte kommt.

Seit 1895 verzaubert die Confiserie Speck mit Gaumenzauber die Geniesser. Eine ihrer Spezialitäten ist die Zuger Kirschtorte. Doch, wie wird sie hergestellt?

Sie werden in der Backstube der Confiserie Speck empfangen und in die Geheimnisse der echten Zuger Kirschtorte eingeweiht. Denn für eine echte Zuger Kirschtorte sind nicht nur bester Zuger Kirsch, frische Butter und andere gute Zutaten gefragt, sondern auch viel Fingerspitzengefühl, Know-how und Leidenschaft. Vor Ihren Augen wird eine Torte hergestellt und im Anschluss geniessen Sie im Café nebenan ein Stück Kirschtorte und einen Kaffee.

Wichtige Info: Bitte beachten Sie, dass die herkömmliche Kirschtortenführung bis am 20. April 2022 an der Alpenstrasse 12 durchgeführt wird. Ab dem 26. Mai 2022 wird die Führung in der neuen Backstube an der Industriestrasse 70 stattfinden.

Buchbarkeit:

  • Montag - Freitag: 07.00 - 12.00 / 13.30 - 18.30 Uhr, letzte Startzeit um 17.30 Uhr
  • Samstag: 08.00 - 12.00 / 13.30 - 17.00 Uhr, letzte Startzeit um 16.00 Uhr

Dauer: 1 Stunde (30 Minuten Führung und 30 Minuten Degustation)

Treff-/Endpunkt:

  • • Bis 20. April 22: Confiserie Speck, Alpenstrasse 12
  • • Ab 26. Mai 22: Confiserie Speck, Industriestrasse 70

Sprachen: Deutsch, Schweizerdeutsch und auf Anfrage Englisch, Französisch und Italienisch

Gruppengrösse: Max. 60 Personen

Kosten:

  • CHF 80.00 Grundpauschale bis 9 Personen
  • CHF 60.00 Grundpauschale ab 10 Personen
  • plus CHF 15.00 pro Person

Preise inkl. MwSt.

Leistungen: Viele spannende Infos zum Kirsch und der Kirschtorte, Demonstration der Kirschtorten-Herstellung, Degustation im Café, Getränk und Tortenstück, auf Anfrage auch Kirschtortengarnieren und Apéro.

Hinweis Covid-19: beachten Sie bitte die aktuellen Schutzmassnahmen.

Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.