Krimi Trail in der Stadt Zug
Escape Room

Krimi-Trail

Zug Tourismus Bahnhofplatz,  6300 Zug
Rund um die Uhr geöffnet
Andreas Krüger, war ein Mitglied des Fachbereichs Cyberermittlung der Zuger Polizei. Andreas Krüger hatte vor kurzem dazu beigetragen, einen illegalen Online-Marktplatz für Drogen und Waffen zu zerschlagen.
Offizieller Inhalt von Zug

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Informationen zur Corona Pandemie. Verordnungen, getroffene Schutzmaßnahmen und Angebote. Hier finden Sie einen aktuellen Überblick…

Der Krimi-Trail ist das Outdoor-Gruppenerlebnis schlechthin. Ob mit der Familie, mit Freunden oder mit dem Team. Der Krimi-Trail in Zug beschert euch garantiert ein unvergessliches Erlebnis!

Andreas Krüger, 46 Jahre alt, wird auf dem Bahnhofplatz in der Nähe der Haltestelle der Buslinien 1 und 2 in Zug mit einer schallgedämpften Pistole ermordet. Eine Überwachungskamera hält alles fest. Darauf ist zu sehen, dass der oder die Täterin maskiert war und damit leider nicht identifiziert werden konnte.

Das Opfer, Andreas Krüger, war ein Mitglied des Fachbereichs Cyberermittlung der Zuger Polizei. Andreas Krüger hatte vor kurzem dazu beigetragen, einen illegalen Online-Marktplatz für Drogen und Waffen zu zerschlagen. Der Marktplatz wurde «Mercato Zug» genannt. Auf dem Marktplatz konnte nur mit Bitcoins, einer virtuellen Währung also, bezahlt werden.

Seid mit dabei und löst den Mord am Zuger Cyberermittler.

Preise

So finden Sie zu uns

Anreisebeschreibung

Der Start des Krimi-Trails ist mit dem ÖV erreichbar.

Fahrplan SBB