loading ...
Karte

Einsiedelei St. Jost

Auf dem Pilgerweg nach Einsiedeln

Die Kapelle steht auf einer von Wald umgebenen Hügelkuppe am alten Pilgerweg nach Einsiedeln. Sie wurde 1701 geweiht.
1983/84 wurde die Kapelle St. Jost restauriert und gleichzeitig wurde der Pilgerweg zwischen Oberägeri und Bibersteg instand gestellt. Das Bruderhaus neben der Kapelle wurde 1833/34 erbaut und am 22. Mai 2005 durch Brandstiftung zerstört. 2007 wurde das neuerstellte Bruderhaus feierlich eingeweiht. Dieses steht heute als Bergbeizli wieder zur Verfügung.