Wanderweg • Rundtour

Chriesiwanderung Zug – Oberwil – Zug

Leicht

1:45 h
6.35 km
131 m
131 m

Auf Schusters Rappen durch die blühenden Kirschbäume. Die knapp zweistündige Wanderung führt vom Bahnhof Zug durch die Zuger Altstadt nach Oberwil, wo klimabedingt die besten Kirschen gedeihen.

GPS-Datei herunterladen
Offizieller Inhalt von Zug

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit

  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
1:45 h
Distanz
6.35 km
Aufstieg
131 m
Abstieg
131 m
Höchster Punkt
492 hm
Tiefster Punkt
414 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Beschreibung

Aus diesem Gebiet stammen die köstlichen Tafelkirschen, die traditionell an Hochtammbäumen wachsen oder in wettergeschützten Niederstammanlagen reifen. Aus den schwarzen, kleinen und zuckersüssen Brennchriesi wird in der Region das berühmte Zuger Kirschwasser hergestellt.

Autorentipp

Nach der Wanderung die feine Zuger Kirschtorte probieren.

Planung und Anreise

Startpunkt

Bahnhof Zug

Der Bahnhof Zug ist mit dem ÖV und PW erreichbar.

Fahrplan SBB

Endpunkt

Bahnhof Zug